Mittwoch, 4. Mai 2011

Ich wott au

Ranis Gwunder stösst bei Nayan nicht immer auf positive Reaktionen. Dann sicher nicht, wenn sie seinen Nuggi "stibitzen" will oder seine "Didiwindel" (oder damals genannt: Dilitini) zum Guguus spielen will. Doch sie kann auch ganz anders, wenn sie ihn versucht lieb zu streicheln.

Keine Kommentare: